Autor Thema: Immer wieder gleich Lilypond aktualisieren?  (Gelesen 6390 mal)

Chrisipond

  • Gast
Immer wieder gleich Lilypond aktualisieren?
« am: Montag, 4. Januar 2010, 09:33 »
Hallo,
Ich nutze Ubunt 9.04.
Auf diesem ist als Standardsystem Lilypond 2.12.1 installiert. Es gibt allerdings schon die Version 2.12.3.
Lohnt es sich, immer gleich das System zu aktualiersieren? Leider gibt es keine automatische Aktualisierung des Programms bei mir, ich müsste es manuell nachinstallieren. Ich habe dann die Befürchtung, dass ich etwas "kaputt" installieren.
Wie groß sind denn Versionsunterschiede?
Gruß
Christian

kilgore

  • Gast
Re:Immer wieder gleich Lilypond aktualisieren?
« Antwort #1 am: Montag, 4. Januar 2010, 10:35 »
Hallo Chris.
Ich benutze einfach das, was lilypond für mein System vorschlägt.  Es kann sein, dass 2.12.3 auf Ubuntu noch nicht getestet wurde, oder, dass es für Ubuntu noch nicht richtig angepasst ist.  Kaputt wird es wohl nicht sein, und du kannst es immer über Synaptic wieder entfernen.  Dokumentation für 2.12.1 und 2.12.3 scheint auch dasselbe zu sein, also so viel anders wird es wohl nicht sein.  Du kannst es sicher ohne gefahr ausprobieren, aber wie gesagt. ich tendiere dazu, immer das zu nutzen was die Lilypond vorschlägt, was momentan 2.12.1 ist. 
Viel Spass!

kilgore

derHindemith

  • Gast
Re:Immer wieder gleich Lilypond aktualisieren?
« Antwort #2 am: Montag, 4. Januar 2010, 11:35 »
Ich würde empfehlen die neueste gerade-nummierte Version zu benutzen. Meist ist es dass der Manager für der Program für dein Linux-distro hat noch nicht die neue Version zugefügt. Du kannst natürlich lesen was die Unterschiede sind in News.

comper

  • Gast
Re:Immer wieder gleich Lilypond aktualisieren?
« Antwort #3 am: Montag, 4. Januar 2010, 17:45 »
2.12.3 ist bei wenigen Kleinigkeiten wesentlich anders. Siehe Info.

Chrisipond

  • Gast
Re:Immer wieder gleich Lilypond aktualisieren?
« Antwort #4 am: Montag, 4. Januar 2010, 18:47 »
Oh danke für die prompte Antwort.
Gruß
Christian

RobUr

  • Gast
Re:Immer wieder gleich Lilypond aktualisieren?
« Antwort #5 am: Montag, 4. Januar 2010, 18:48 »
Ich bin auch immer vorsichtig mit Updates und Betaversionen, habe aber keine Bedenken, auf die aktuellste Version innerhalb des jeweils stabilen Zweiges upzudaten (die neueste "gerade" Nummer, die derHindemith meint). Für eine Aktualisierung muss ich auch selbst sorgen. So schnell "kaputt", wie man es von Windowsupdates hin und wieder erlebt, geht es nicht – Lily ist "nur" ein Programm und kein Betriebssystem.