Autor Thema: Leerzeichen bei Textaddition entfernen  (Gelesen 947 mal)

Hilflos-im-Code

  • Gast
Leerzeichen bei Textaddition entfernen
« am: Freitag, 10. März 2017, 09:43 »
VOR =
#(define-scheme-function
  (parser location mrkp mrkp2 )
  (markup? markup? )
#{
  \markup {

    \magnify #1
    \bold
    \with-color #darkmagenta
    \center-align
    \translate #'(-0 . 4.5)
    %% other syntax-possibility:
    %\override #'(font-name . ,font-name-string)

   { $mrkp \fontsize #-3 $mrkp2 }
   
   
   
  }
#})

{a4^\VOR "↑""4"}

Zwischen der Vier und dem Pfeil entsteht ein Leerzeichen. Kann ich das ohne großen Aufwand los bekommen?

fugenkomponist

  • Gast
Re: Leerzeichen bei Textaddition entfernen
« Antwort #1 am: Freitag, 10. März 2017, 09:51 »
Ja. Das Zauberwort heißt \concat:
\version "2.19.56"

\markup { eins zwei }
\markup \line { eins zwei }
\markup \concat { eins zwei }
Ergebnis dieses Codes als Bild im Anhang.

Auf dein Problem angewandt: Pack \concat direkt vor { $mrkp \fontsize #-3 $mrkp2 }

Hilflos-im-Code

  • Gast
Re: Leerzeichen bei Textaddition entfernen
« Antwort #2 am: Freitag, 10. März 2017, 10:05 »
Super, das lobe ich mir.