Autor Thema: Zeilen statt Systeme verteilen  (Gelesen 2392 mal)

Notensatzzweifel

  • Gast
Zeilen statt Systeme verteilen
« am: Montag, 25. April 2016, 10:01 »
Ich habe eine Datei mit
\score {   }
\score {   }
\score {   }
\score {   }
\score {   }
30*\score {   }


Mal hat so eine Score ein
- einzeiliges System, mal ein
- zweizeiliges System.  Und da bringt mich  system-count nicht so recht weiter. Weil wenn ich system-count = #10 setzte, sollen je nach Situation 10 - 20 Zeilen auf eine Seite.

Deswegen suche ich einen Weg mit dem ich kontrollieren kann, wie viel Zeilen auf einer Seite stehen können, unabhängig davon, wie viel Systeme auf der Seite sind.

Bei diesen Verteilungen ist mir etwas aufgefallen, das ich auch gerne abstellen würde.

Lilypond neigt dazu nur die erste Zeile eines score Abschittes vor den Seitenwechsel zu platzieren. Kann man ihm beibringen, dass es mindestens zwei Zeilen/Systeme sein sollen? Bzw. die letzte Zeile/System eine Score wird nachdem Seitenumbruch platziert. Die vielleicht mir liebste Version, ein Score Abschnitt wird nicht durch einen Seitenumbruch zerschnitten, sondern nur die Stellen zwischen den Score Abschnitten sind zulässige Umbruchstellen.


harm6

  • Gast
Re: Zeilen statt Systeme verteilen
« Antwort #1 am: Dienstag, 26. April 2016, 00:28 »
Zitat
Die vielleicht mir liebste Version, ein Score Abschnitt wird nicht durch einen Seitenumbruch zerschnitten, sondern nur die Stellen zwischen den Score Abschnitten sind zulässige Umbruchstellen.

Wenn Du das wirklich willst (sieht aber schon im Beispiel bescheiden aus):

\version "2.18.2"

\paper {
  page-breaking = #ly:page-turn-breaking
}

\layout {
  \override Score.NonMusicalPaperColumn.page-break-permission = ##f
}

m = { \repeat unfold 20 c''4 }

scI = \score { \new Staff { \m } }

scII = \score { \new Staff { \repeat unfold 16 \m } }

scIII =
\score {
  <<
    \new Staff { \repeat unfold 8 \m }
    \new Staff { \repeat unfold 8 \m }
  >>
}

\scI
\allowPageTurn
\scII
\allowPageTurn
\scIII
\allowPageTurn
\scIII
\allowPageTurn
\scIII
\allowPageTurn
\scI
\allowPageTurn
\scII

harm6

  • Gast
Re: Zeilen statt Systeme verteilen
« Antwort #2 am: Dienstag, 26. April 2016, 01:06 »
Eigentlich reicht schon:

\layout {
  \override Score.NonMusicalPaperColumn.page-break-permission = ##f
}

Notensatzzweifel

  • Gast
Re: Zeilen statt Systeme verteilen
« Antwort #3 am: Dienstag, 26. April 2016, 10:42 »
Danke, ob es was bringt, werde ich noch feststellen. Ich bin gerade dabei mich zu verheddern. Ich schau jetzt erst einmal, dass die Noten in Lilypond landen und dann schaue ich, was mich im Gesamtzusammenhang stört.