Autor Thema: Kurze Stellungnahme  (Gelesen 2350 mal)

admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 0
Kurze Stellungnahme
« am: Mittwoch, 20. November 2013, 06:15 »
Auf verschiedenen Wegen wurde ich um eine kurze Stellungnahme zu den aktuellen Ereignissen im Forum gebeten.

In aller Kürze: Ich selber arbeite mit Lilypond ungefähr einmal im Jahr. Die kostenfreie Notationssoftware hat mich sehr begeistert hinsichtlich Möglichkeiten und Optik. Daher habe ich mich vor Jahren dazu entschlossen, dieses Forum als kleinen Dank zu betreiben. Seit Jahren geht dies sehr gut. Die Diskussionen sind tiefgehend und durchaus weitgreifend. Der Umgangston ist eigentlich immer freundlich. Es gab in den letzten Wochen nun einen Fall, dass jemand durch Kommentare sauer gefahren wurde und seine Beiträge und Themen daraufhin gelöscht hat. Ich bin wie bereits in einem anderen Thread erwähnt weiterhin der Meinung, dass dies ein gutes Recht eines jeden einzelnen ist. Darüber werde ich nicht diskutieren. Anstatt darüber zu diskutieren, ob diese Möglichkeit bestehen sollte, sollte man evtl. Lieber darüber nachdenken, wie es so weit kommen konnte, dass jemand diese Möglichkeit in der Art verwendet hat.

Das Forum kann nur funktionieren, wenn alle sich korrekt verhalten. Bei Musikern hatte ich in meinem bisherigen Leben immer den Eindruck, dass dies möglich ist. Falls der Moderationsaufwand aber auf einmal ansteigen sollte, kann ich dieses Forum nicht weiter betreiben und müsste die Pforten zumachen. Für mich persönlich wäre das kein Problem, denn ich hänge nicht an diesem Projekt. Schade wäre es jedoch für die Lilypondcommunity insgesamt sicherlich. Daher wollte ich diesen Schritt möglichst nur gehen, wenn ich keine andere Möglichkeit sehe.

Und noch als letzter Nachsatz: Aus rechtlichen Gründen ist es leider nicht möglich, dieses Forum in andere Hände zu übergeben, weil es sich dabei um die Weitergabe personenbezogener Daten handelt.

Dieser Thread ist eine Information und wird daher direkt von mir geschlossen.