Autor Thema: Liedersammlung bricht bei lilypond-book immer nach ca. 80 Liedern ab  (Gelesen 8037 mal)

eckeneckepenn

  • Gast
Hallo, ich habe eine relativ große Datei mit 105 Liedern. Früher unter LilyPond 2.2.5 konnte ich die Datei korrekt übersetzen. Ich habe alle Anpassungen gemacht. Doch leider klappt es nicht, die gesamte Datei zu übersetzen. Wenn ich ein Lied herausnehme - egal wo - tritt das Problem genau ein Lied später auf. Durch schrittweises Hinzunehmen der Songs konnte ich auch alle übersetzen, doch ist das natürlich auf Dauer auch keine Lösung. Ach so - Fehlermeldungen variieren, haben aber eigentlich immer etwas mit dem Schriftsatz zu tun (ctf).

Hat jemand eine Abhilfe oder mindestens einen Workaround?

RobUr

  • Gast
Re:Liedersammlung bricht bei lilypond-book immer nach ca. 80 Liedern ab
« Antwort #1 am: Freitag, 3. September 2010, 14:22 »
Hallo eckeneckepenn,

Zitat
Fehlermeldungen variieren, haben aber eigentlich immer etwas mit dem Schriftsatz zu tun (ctf).
Kannst du bitte wenigstens eine dieser Fehlermeldungen posten? Was ist „ctf“?

Zitat
Ich habe alle Anpassungen gemacht.
Also ein akuelles convert-ly über alle beteiligten Dateien laufen lassen? Ich bin mir immer nicht sicher, ob das Script wirklich alles erwischt …

Zitat
Wenn ich ein Lied herausnehme - egal wo - tritt das Problem genau ein Lied später auf.
Merkwürdig. Klingt für mich aber eher nach Klammerfehler o.ä. Was sagt denn die Console?

Grüße, Robert

eckeneckepenn

  • Gast
Re:Liedersammlung bricht bei lilypond-book immer nach ca. 80 Liedern ab
« Antwort #2 am: Dienstag, 14. Dezember 2010, 13:51 »
Hallo,

nach langer Zeit, habe ich nun die Datei noch einmal komplett überarbeitet, denn als sie geschrieben wurde (Version 2.2.5) waren einfach die Dokumentationen noch nicht so gut, denke ich. Jetzt konnte ich vieles besser verstehen und daher besser setzen. Dennoch bleibt es leider bei Problemen: Wenn ich LilyPond-book starte, kommt bei einem komplett leeren Zielverzeichnis immer nach einigen Liedern folgende Meldung:

Fehler: Fehler beim Lesen der Schriftartdatei: /Applications/LilyPond.app/Contents/Resources/share/lilypond/current/fonts/otf/CenturySchL-Roma.otf: cannot open resource
command failed: /Applications/LilyPond.app/Contents/Resources/bin/lilypond --formats=ps -dbackend=eps  -I  "/Users/[...]/LilyPond/test" --formats=eps  -deps-box-padding=3.000000  -dread-file-list -dno-strip-output-dir  "/Users/[...]/LilyPond/test/l/snippet-names--5816225135449818099.ly"
Child returned 1

Bei einem weiteren Aufruf von LilyPond-book geht es dann weiter - er erkennt also korrekt das, was er schon erstellt hat und erstellt weiter - und nach einigen Malen ist er dann auch durch (höchstes war, glaube ich, vier bei 105 Liedern).

Was kann da los sein? Überholt er sich so gesehen selbst und gibt Ressourcen nicht zurück bevor er sie erneut anfordert? So wirkt es auf mich...

Was ctf bedeuten sollte weiß ich selbst nicht mehr - ich tippe darauf, dass ich mich verlesen habe und otf meinte, aber wer weiß...

Bis denne
Hanno

RobUr

  • Gast
Re:Liedersammlung bricht bei lilypond-book immer nach ca. 80 Liedern ab
« Antwort #3 am: Mittwoch, 15. Dezember 2010, 07:28 »
Hallo Hanno,

sieht ganz danach aus, dass trotzdem ein spezielles Snippet (nämlich das, das das Snippet /test/l/snippet-names--5816225135449818099.ly erzeugt) querschlägt!

Du kannst mir gern alle beteiligten Dateien per PM schicken, dann schau ich mal drüber. Der Fehler scheint aber vermutlich im Code zu stecken – nicht in lilypond-book.

Zum Konvertieren von 2.2.5 (seeehr alt) zu 2.12.3. gibt es übrigens convert-ly.

Ansonsten ließe die Fehlermeldung cannot open resource wegen der Schriftdatei auf ein simples Zugriffsrechtsproblem schließen. Kannst du bitte deine Mac-OS-Version angeben? Und dein aktuelles Lily dazu? Es ist einfach zu viel Gerätsel, wenn wir solche Sachen nicht wissen!

Grüße, Robert

eckeneckepenn

  • Gast
Re:Liedersammlung bricht bei lilypond-book immer nach ca. 80 Liedern ab
« Antwort #4 am: Mittwoch, 15. Dezember 2010, 12:29 »
Hallo Robert,

hab gar nicht darauf geachtet, dass ich beim Start des Threads die Versionen nicht angegeben habe. Tue ich eigentlich immer - Asche auf mein Haupt. Ich habe LilyPond 2.12.3-1 für Mac unter Mac OS X 10.6.5 auf einem MacBook Pro 5,2 - also eigentlich alles auf dem neuesten Stand, soweit ich das sehe. Die alte Datei (übrigens damals noch unter Windows mit Cygwin) hatte ich, wie angedeutet, natürlich per convert-ly "hochgezogen" und auf Deinen ersten Post hin noch einmal komplett überarbeitet.

Nun zu dem Problem: ich würde ja nur allzu gerne glauben, dass es am Code liegt! Es passt aber m. E. von der Logik nicht: Ich kann ja sehen, bis wohin er kommt - er geht ja nach der Reihenfolge in der TeX-Datei vor. Ich habe dann das Lied gelöscht. Er hängt beim nächsten Lied. Ich habe das davor gelöscht - er geht wieder eines weiter. Einmal ging er keines weiter, dafür dann beim Entfernen des nächsten Liedes gleich zwei (vielleicht habe ich da auch einfach vergessen zu speichern...). Es ist auch meist so, dass er das letzte EPS nicht mehr direkt öffnen kann (also in den Ordnern mit zwei Hex-Zeichen).

Außerdem passt für mich absolut nicht, dass er beim direkt anschließenden neuen Aufruf ja doch immer wieder weiter kommt. Also "lilypond-book --output=l l.lytex" er bricht ab. Sofortiger neuer Aufruf - er kommt weiter - nach einigen Malen kommt er durch. Es ist also so, dass er immer nur eine bestimmte Mengen auf einmal macht und dann mit im Prinzip der Fehlermeldung abbricht - natürlich mit anderem Snippet. Da liegen dann auch immer mehrere im Ziel-Ordner. Dennoch - am Schluss funktioniert's.

Wenn Code, dann muss es wirklich etwas absolut grundlegendes sein, was da nicht will...

Ich schick's Dir aber gerne mal.

Bis denne
Hanno

RobUr

  • Gast
Re:Liedersammlung bricht bei lilypond-book immer nach ca. 80 Liedern ab
« Antwort #5 am: Mittwoch, 15. Dezember 2010, 20:52 »
Hallo Hanno,

das wird dich jetzt sicher wurmen, aber bei mir läuft es einwandfrei durch  ;D

Allerdings ist mein Setup folgendes, und eine kleine Änderung in deiner Datei ist auch notwendig:
(1) Ich verwende den TeXShop-Editor, der auf MacTeX 2009 (mittlerweile ist 2010 erhältlich) aufsetzt. Für TeXShop gibt es die LilyPond-Book.engine, die ich für meine Bedürfnisse angepasst habe (siehe E-Mail).
(2) TeXLive benötigt für PDF-Output Grafikdateien als PDF, PNG oder JP[E]G. Deine EPS-Grafik ist ja ganz einfach über die Mac-Vorschau in PDF konvertierbar. Außerdem stimmte die Pfadangabe nicht: du verweist auf ein Verzeichnis höher, wo doch die Datei im selben Verzeichnis liegt! Das Einbinden funktioniert also ganz ordinär per \includegraphics{Krippe}.

Das Hauptproblem war aber offenbar, dass die erzeugte TeX-Datei auf Snippets verwies, die nicht angelegt wurden. Mit der LilyPond-Book.engine in TeXShop funktioniert es aber prima.

Beste Grüße, Robert

eckeneckepenn

  • Gast
Re:Liedersammlung bricht bei lilypond-book immer nach ca. 80 Liedern ab
« Antwort #6 am: Freitag, 17. Dezember 2010, 17:22 »
Hallo Robert!

Das wurmt jetzt nicht mich - eher im Gegenteil - sondern eher könnte es Dich wurmen ;-) Es geht nämlich bei mir NICHT. Ich bin daher sehr froh, dass es wohl nicht an meinem Code - und somit nicht an meiner Blödheit - sondern am System und der Konfiguration liegt.

Aber der Reihe nach:

Das Bild
Wie auf http://lilypond.org/doc/v2.13/Documentation/usage/invoking-lilypond_002dbook zu sehen, kann man LP-Book zusammen mit LaTeX und PDFLaTeX benutzen. Ich habe es mit LaTeX zusammen benutzt, so dass auch LP-Book selbst lediglich EPS-Dateien generiert, die dann eingebunden werden. Daher war auch das zusätzliche Bild bei mir kein Problem. Offenbar benutzt die Engine PDFLaTeX - gut zu wissen btw... Beim Aufruf über Konsole traten die Probleme aber ja schon beim Aufruf von LP-Book auf - nicht beim LaTeX-Lauf.

Konsole
Ich bin über die Konsole gegangen, weil ich einerseits so meine Probleme mit der TeXShop-Variante gehabt hatte (da hattest Du mir damals ja schon weiter geholfen - in einem anderen Thread) und andererseits auch noch einen Index einbaue, wo ich wieder MakeIndex mit Optionen brauche, was in der Konsole einfach einfacher ist.

TeXShop
Aber auch ohne Index gibt's jetzt in TeX-Shop bei mir die unten angezeigte Fehler-Meldung, die leider reproduzierbar ist. Wenn ich das entsprechende Lied raus nehme, kommt die Fehlermeldung mit einem anderen Unterordner und einer anderen Datei. Die Dateien sind aber an genau der Stelle vorhanden und sollten eingebunden werden können. Nur die EPS-Dateien kann ich in den Ordnern nicht öffnen - die PDFs aber schon. Das scheint aber auch wieder für alle lieder zu gelten...

[2] (./2a/lily-27d08317-systems.tex

! LaTeX Error: File `/[...]/lieder-l
ily/2a/lily-27d08317-1' not found.

See the LaTeX manual or LaTeX Companion for explanation.
Type  H <return>  for immediate help.
 ...                                             
                                                 
l.1 ...[...]/lieder-lily/2a/lily-27d08317-1}
                                            %

Da war mir die Geschichte mit der Schriftart eigentlich lieber...

Ach so - ich habe jetzt TeXShop 2.37 mit Deiner Engine benutzt. Auch das runter gehen von TeXLive 2010-64 auf TeXLive 2009 (hab mal die 32-Bit-Variante genommen) hat nichts verändert, was mich aber auch nicht übermäßig wundert, da ja, wie gesagt, LaTeX immer problemlos funktioniert hat.

Ich kann's ja spaßeshalber noch einmal unter Win probieren - Bootcamp macht's möglich... Oder hast Du/hat jemand sonst noch eine Idee? Ich habe so keine Idee, wo das Problem liegt. Wohl irgendwo zwischen Lily-Pond und dem System bei der Generierung der EPS-Dateien - aber was ist dafür verantwortlich?

Erst einmal auf jeden Fall vielen Dank für Deine Mühe!

Bis denne
Hanno

RobUr

  • Gast
Re:Liedersammlung bricht bei lilypond-book immer nach ca. 80 Liedern ab
« Antwort #7 am: Freitag, 17. Dezember 2010, 22:48 »
Hallo Hanno,

ich kann deinen Fehler reproduzieren! Das Problem liegt im PS-Output. Mit der Option --pdf und anschließend pdflatex funktioniert es! (Übrigens genau das, was die Engine für dich erledigt.)

makeindex funktioniert auch nach TeXShop problemlos.

Grüße, Robert

eckeneckepenn

  • Gast
Re:Liedersammlung bricht bei lilypond-book immer nach ca. 80 Liedern ab
« Antwort #8 am: Samstag, 18. Dezember 2010, 10:31 »
Welchen der beiden Fehler meinst Du jetzt? Den in der Konsole? Denn TeXShop hatte bei Dir ja wohl funktioniert...

eckeneckepenn

  • Gast
Re:Liedersammlung bricht bei lilypond-book immer nach ca. 80 Liedern ab
« Antwort #9 am: Samstag, 18. Dezember 2010, 10:45 »
Stimmt! In der Konsole klappt's mit PDF bei mir auch. Irgendwie habe ich in letzter Zeit eher mit LaTeX gearbeitet als mit PDFLaTeX, aber ist eigentlich egal. Es ging ja auch mit LaTeX - nur halt nicht in einem Durchlauf. Ist das PS-Output-Problem denn dann eines von LP bzw. LP-Book? Oder ist da doch noch was an meinem System faul?