Autor Thema: tagline länger als eine Zeile  (Gelesen 1570 mal)

Hilflos-im-Code

  • Gast
tagline länger als eine Zeile
« am: Sonntag, 25. September 2016, 09:48 »
Ich wundere mich gerade über ein Verhalten von Lilypond, wenn die tagline länger als eine Zeile ist. Die Tagline wird nicht automatisch umgebrochen.

\version "2.19.45"
{c4}
\header {tagline = "bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla" }

Wie bekomme ich es hin, dass so etwas automatisch umgebrochen wird?

fugenkomponist

  • Gast
Re: tagline länger als eine Zeile
« Antwort #1 am: Sonntag, 25. September 2016, 10:00 »
Hallo Hilfls-im-Code,

willkommen im Forum! Schau mal in den Abschnitt A.10.2 der Notationsreferenz. Da findest du \wordwrap, \wordwrap-string, \justify, \justify-string u. ä. Welche dieser Funktionen du genau verwendest, hängt davon ab, wie genau deine tagline aussehen soll; als Beispiel hier mal mit \justify-string:
\version "2.19.45"

{ c4 }

\header {
  tagline = \markup \justify-string #"bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla"
}
In Markups müssen Zahlen und Strings als Scheme-Werte eingegeben werden, deshalb hier das #.

Hilflos-im-Code

  • Gast
Re: tagline länger als eine Zeile
« Antwort #2 am: Mittwoch, 28. September 2016, 13:01 »
Danke , aber ich bekomme es nicht gebacken, dass der Text zentriert wird. Es bleibt immer ein Blocksatz.

fugenkomponist

  • Gast
Re: tagline länger als eine Zeile
« Antwort #3 am: Mittwoch, 28. September 2016, 15:22 »
Hm … ich hab gerade mal in den Code von wordwrap & Co. geschaut, es ist einfach nur linksbündiger Flattersatz (bzw. mit text-direction = LEFT (vermutlich für hebräisch/arabisch) auch rechtsbündig) implementiert, aber kein rechtsbündiger (ohne text-direction-Änderung) oder zentrierter. Würden dir für deine Anwendung (normalerweise ist ne tagline ja nicht sooo lang) denn von Hand gesetzte Umbrüche reichen? Dann könntest du einfach \center-column verwenden. Ansonsten müsste man wohl nen feature request schreiben und hoffen, daß sich schnell jemand dieser Sache annimmt (oder es selbst tun).

Edit: Du schreibst was von Blocksatz … Falls du wirklich Blocksatz meinst und nicht linksbündigen Flattersatz, ist mir nicht ganz klar, was du meinst.
« Letzte Änderung: Mittwoch, 28. September 2016, 15:24 von fugenkomponist »

harm6

  • Gast
Re: tagline länger als eine Zeile
« Antwort #4 am: Mittwoch, 28. September 2016, 21:11 »
Hi,

entweder \center-column mit manuellen Umbrüchen (wie fugenkomponist schon sagte) oder
http://lsr.di.unimi.it/LSR/Snippet?id=765

Gruß,
  Harm


Hilflos-im-Code

  • Gast
Re: tagline länger als eine Zeile
« Antwort #5 am: Donnerstag, 29. September 2016, 12:50 »
Danke Harms Lösung scheint auf den ersten Blick zu funktionieren.