Autor Thema: \tempo 4 = 120 zeigt bei Verwendung von LilyJAZZ die Viertelnote nicht an  (Gelesen 5274 mal)

jake2042

  • Gast
Hallo alle zusammen,

in dem unten stehenden Beispiel wird bei der Tempoangabe die Vietelnote vor »=120« nicht ausgegeben. Wenn ich \jazzOn auskommentiere, geht es – aber dann habe ich selbstredend wieder Emmentaler und nicht LilyJAZZ als Notenschrift. Gibt es einen Weg, der dazu füht, dass auch bei Verwendung von LilyJAZZ bei der Tempoangabe vor dem Gleichheitszeichen eine Note angezeigt wird (bei \tempo 4 = irgendwas eben eine Viertelnote)? LilyJAZZ selbst habe ich hier:

http://lists.gnu.org/archive/html/lilypond-user/2013-03/msg00647.html

heruntergeladen.

Viele Grüße
jake2042

--- Anfang Beispiel ---
\version "2.18.2"

\include "LilyJAZZ.ily"

\header {
  tagline = ##f
  composer = "Deep Purple"
  copyright = "Ritchie Blackmore, Jon Lord, Ian Gillian, Roger Glover, Ian Paice"
  title = \markup {\fontsize #4"Thema von Smoke on the Water"}
}

#(set-global-staff-size 20.5767485433)
\paper {fonts = #
        (make-pango-font-tree
         "LilyJAZZ Text"
         "MS Sans Serif"
         "ArtLinePrinter"
         (/ (* staff-height pt) 2.5))
  paper-width = 20.99\cm
  paper-height = 29.71\cm
  top-margin = 3.30\cm
  bottom-margin = 6.60\cm
  left-margin = 3.50\cm
  right-margin = 3.50\cm
  between-system-space = 2.19\cm
  page-top-space = 1.27\cm
}
\layout {
  \context {
    \Score
    autoBeaming = ##f
  }
}
PartPOneVoiceOne =  {
  \clef "treble" \key c \major \numericTimeSignature\time 4/4 \tempo 4 = 120 a4 c'4
  d'4. a8 | % 2
  r8 c'8 r8 es'8 d'2 | % 3
  a4 c'4 d'4. c'8 | % 4
  r8 a2.. \bar "|."
}

\score {
  <<
    \new Staff <<
      \jazzOn
      \context Staff <<
        \context Voice = "PartPOneVoiceOne" { \PartPOneVoiceOne }
      >>
    >>
  >>
  \layout {}
  \midi {}
}
--- Ende Beispiel ---

iugin

  • Gast
Re: \tempo 4 = 120 zeigt bei Verwendung von LilyJAZZ die Viertelnote nicht an
« Antwort #1 am: Donnerstag, 14. April 2016, 19:20 »
Hallo

bei mir wird die Viertelnote gezeigt. Allerdings mit meiner LilyJazz-Version.
Mit der Version auf der Homepage geht tatsächlich nicht.
Im Attachement schicke ich dir meine Version.

Lieber Gruss

Eugenio

Edit: es kommt, bei deiner Version, folgende Meldung:
Warnung: Unendlich oder nan in Ausgabe gefunden. Wird durch 0.0 ersetzt
Vielleicht weisst jemand, wieso :)
« Letzte Änderung: Donnerstag, 14. April 2016, 19:22 von iugin »

jake2042

  • Gast
Re: \tempo 4 = 120 zeigt bei Verwendung von LilyJAZZ die Viertelnote nicht an
« Antwort #2 am: Donnerstag, 14. April 2016, 19:30 »
Hallo Eugenio,

mit Deiner Version von LilyJAZZ.ily funktioniert es tatsächlich. Vielen Dank!

Beste Grüße
jake2042