Autor Thema: Fretboards isoliert in LaTeX einbinden  (Gelesen 2718 mal)

hurrlipurr

  • Gast
Fretboards isoliert in LaTeX einbinden
« am: Mittwoch, 8. Oktober 2014, 21:23 »
Wie versprochen die nächste Frage:  ;)

Die Einbindung von Notenmaterial in LaTeX mit lilypond-book ist ja ein schönes Feature.

Nun würde ich gerne auch einzelne Fretboards in LaTeX einbinden, habe aber nicht herausgefunden, ob und wie das geht.

VG Oliver

fugenkomponist

  • Gast
Re: Fretboards isoliert in LaTeX einbinden
« Antwort #1 am: Donnerstag, 9. Oktober 2014, 00:25 »
Wie FretBoards zu bestimmten Akkorden einfach erstellt werden, weiß ich nicht, bin kein Gitarrist (hab jetzt einfach mal ausprobiert, was passiert, wenn ich einfach nen Akkord eingeb und es tut das Erwartete). Aber was auf jeden Fall geht, ist eine Partitur, die nur nen FretBoard-Kontext enthält:
\version "2.19.13"

\new FretBoards {
  <e, b, e gis b e'>
}

hurrlipurr

  • Gast
Re: Fretboards isoliert in LaTeX einbinden
« Antwort #2 am: Samstag, 11. Oktober 2014, 09:43 »
Genau das habe ich gesucht. Danke.  :)

hurrlipurr

  • Gast
Re: Fretboards isoliert in LaTeX einbinden
« Antwort #3 am: Montag, 4. April 2016, 23:38 »
Noch eine Frage hierzu: lässt sich die Form \fret-diagram #"6-x;5-3;4-2;3-o;2-1;1-o;" auch isoliert darstellen oder geht das nur im Zusammenhang mit \markup?

harm6

  • Gast
Re: Fretboards isoliert in LaTeX einbinden
« Antwort #4 am: Dienstag, 5. April 2016, 01:24 »
\version "2.18.2"
\markup \fret-diagram #"6-x;5-3;4-2;3-o;2-1;1-o;"

ist absolut gültiger Code.
Aber was heißt "isoliert"?

Gruß,
  Harm


hurrlipurr

  • Gast
Re: Fretboards isoliert in LaTeX einbinden
« Antwort #5 am: Dienstag, 5. April 2016, 08:02 »
Wie weiter oben beschrieben möchte ich die Griffdiagramme isoliert, dh. ohne Notensystem, als Grafiken in ein LaTeX-Dokument einbinden.

Ich hatte davor schon etliche Kombinationen ausprobiert, aber auf deine ganz einfache Variante bin ich nicht gekommen. Vielen Dank!