Autor Thema: Feta - Gonville  (Gelesen 1895 mal)

iugin

  • Gast
Feta - Gonville
« am: Montag, 12. August 2013, 11:39 »
Hallo miteinander,

da ich oft zwischen Feta und Gonville wechsle (je nach Projekt), habe ich ein kleines Script geschrieben, das den Wechsel automatisiert.
Das Script funktionert mit Linux. Einzige nötige Anpassung, die Zeile 22: die Path muss je nach System geändert werden.

Das Script kreiert zwei Ordner, Feta und Gonville. Dann kopiert den Feta-Font in Feta.
Falls Gonville noch nicht vorhanden ist, wird es heruntergeladen und in Ordner Gonville kopiert.
Die Fonts in den Ordner fonts (default von Lilypond) werden ersetzt.

Installation:
- Script herunterladen und mit evt. die Zeile 22 ändern.
- Speichern (mit sudo) in /usr/bin/ mit dem Name lilypond-font
- im Terminal:
sudo chmod +x /usr/bin/lilypond-font
So ist es möglich, mit dem Befehl
sudo lilypond-fontdie Fonts zu ändern.

Ich hoffe, es nütz etwas :)

Liebe Grüsse

Eugenio