Autor Thema: Zählzeiten einfügen  (Gelesen 4087 mal)

MH

  • Gast
Zählzeiten einfügen
« am: Freitag, 17. Februar 2012, 13:44 »
Hallo liebe Lilypond Gemeinde.

ich würde gerne bei einem einfachen Schlagzeug Groove die Zählzeiten einfügen. Also 1 e + a... usw.
"1" und "+" könnte ich einfach mit \markup an die 8tel hängen, aber wie bekomme ich die 16tel dazwischen hin?
habe es mit \addlyrics versucht, aber da will er das "+" nicht haben. Wäre sehr dankbar für Ideen und Hinweise.

\version "2.14.2"


\drums {
\numericTimeSignature
\stemUp
\override Beam #'positions = #'(5 . 5)

<hh bd>8

hh

<hh sn>[

hh]

<hh bd>

hh

<hh sn>[

hh]

}

ding-dong

  • Gast
Re: Zählzeiten einfügen
« Antwort #1 am: Freitag, 17. Februar 2012, 15:55 »
immer muss ich mir beispiele und den code dazu ausdenken der dann nicht einmal funktionieren soll...

kannst du ein beispiel anfügen, das zeigt wo es mit dem addlyrics nicht klappt !!!


MH

  • Gast
Re: Zählzeiten einfügen
« Antwort #2 am: Freitag, 17. Februar 2012, 16:32 »
hab gemerkt, dass es nicht am + liegt... sondern an keine Ahnung was  :-\
\drums {
\set Score.proportionalNotationDuration = #(ly:make-moment 1 16)
\numericTimeSignature
\stemUp
\override Beam #'positions = #'(5 . 5)

<hh bd>8

hh

<hh sn>[

hh]

<hh bd>

hh

<hh sn>[

hh]

}

\addlyrics { 1 e + a 2 e + a 3 e + a 4 e + a }

ding-dong

  • Gast
Re: Zählzeiten einfügen
« Antwort #3 am: Freitag, 17. Februar 2012, 17:59 »
was sagt denn das log?

harm6

  • Gast
Re: Zählzeiten einfügen
« Antwort #4 am: Samstag, 18. Februar 2012, 00:38 »
Hallo,

das wesentliche Problem besteht darin, daß Zahlen als Notenwerte interpretiert werden. Wenn man sie als Zahl sehen möchte muß man sie als string setzen. Warum das beim +Zeichen auch so ist, weiß ich allerdings nicht.

Mit ein paar zusätzlichen Änderungen im Aufbau funktionierts dann:

\version "2.14.2"   

<<
\new DrumVoice = "drums"

\drummode {
\set Score.proportionalNotationDuration = #(ly:make-moment 1 16)
\numericTimeSignature
\stemUp
\override Beam #'positions = #'(5 . 5)

<hh bd>8

hh

<hh sn>[

hh]

<hh bd>

hh

<hh sn>[

hh]

}

\new Lyrics \lyricsto "drums"  { "1" e "+" a "2" e "+" a "3" e "+" a "4" e "+" a }
>>

HTH,
  Harm