Autor Thema: Lilypond 2.14.2 unter Ubuntu 11.10  (Gelesen 3733 mal)

chf

  • Gast
Lilypond 2.14.2 unter Ubuntu 11.10
« am: Donnerstag, 10. November 2011, 12:29 »
Liebe Freunde,

Frage in die Runde: Gibt es Probleme bei der Installation (s. Betreff), oder gelingt das ohne weiteres?
Es muss ja wohl manuell installiert werden?
Gibt es Anpassungsschwierigkeiten?
Ich brauche Informationen für meinen "Service-Mann".

Gruß und Dank
 chf

trulli

  • Gast
Re: Lilypond 2.14.2 unter Ubuntu 11.10
« Antwort #1 am: Donnerstag, 10. November 2011, 21:19 »
Hallo Christa,

nein, da gibt es keinerlei Probleme.

Neuere Lily-Versionen muss man grundsätzlich manuell (also über die Konsole) installieren. Das hängt mit der garantierten Stabilität der Ubuntu-Versionen zusammen. 11.10. hat übrigens keinen LTS (Long Term Support) - also für einen Einsteiger (falls das der Fall ist) nicht die beste Wahl.

Auf der Lily-Seite gibt es eine Installationsanleitung. Das Kompilieren der ly-Dateien geht nur über die Kommandozeile - für Windows-Leute erstmal ungewöhnlich, aber leicht zu lernen. Unter Ubuntu kann man ja mit STRG+ALT+F1, bzw. F7 ganz leicht zwischen grafischer Oberfläche und Konsole hin- und herschalten.

Wir haben hier im Forum regelmäßig Updates zum grafischen Programm Frescobaldi. Vielleicht könnte das für dich von Interesse sein. Die Frescobaldi-Installation erlaubt es seit Neustem Lily-Versionen direkt herunter zu laden.

Viele Erfolg und Grüße

himatt

  • Gast
Re: Lilypond 2.14.2 unter Ubuntu 11.10
« Antwort #2 am: Freitag, 11. November 2011, 18:50 »
Die Frescobaldi-Installation erlaubt es seit Neustem Lily-Versionen direkt herunter zu laden.

Bei mir leider nicht :(
M.

harm6

  • Gast
Re: Lilypond 2.14.2 unter Ubuntu 11.10
« Antwort #3 am: Samstag, 12. November 2011, 01:01 »
Hallo Christa,

soweit ich weiß ist 2.12.3  noch immer die Version, die mit Ubuntu ausgeliefert wird. Denk dran sie über die Synaptic-Paketverwaltung zu deinstallieren. (Man kann auch mehrere Versionen auf dem Rechner installiert haben und benutzen, wird aber komplizierter.)
Falls die Neuinstallation nicht an die alte Stelle kommt, mußt Du die Dateipfade des Editors auch noch anpassen.

Zumindest war das bei mir so: Die neue(n) Versionen habe ich mit Absicht woanders hingepackt und die Pfade im Editor (ich benutze jedit) dann entsprechend verändert.

Wie es mit Frescobaldi abläuft kann ich nicht sagen, aber da gibts ja die von trulli schon erwähnten Threads.


Gruß,
  Harm

trulli

  • Gast
Re: Lilypond 2.14.2 unter Ubuntu 11.10
« Antwort #4 am: Samstag, 12. November 2011, 09:11 »
Bei mir leider nicht :(
M.

Hallo himatt,

wie bereits vermutet muss da eine Paketquelle defekt sein oder aus Versehen eine Beta-Version eingestellt worden sein. Hast du denn mal den Weg über die originalen Quellen von der Fresco-Seite probiert?
(-> alles deinstallieren, originales Paket holen und nach der Anleitung über die Konsole installieren.)

Gruß